Förderprojekt des Landes Mecklenburg-Vorpommern zusammen mit der Europäischen Union (TBI-V-1-372-E)

EFRE_Logo_sw_r    MV_Logo

Entwicklung eines Prototyps zur Global Hochauflösenden Klima- und Energievorhersage aus Satellitendaten mittels selbstorganisierender Modellbildung, High Performance Computing und Big Data

Das Ziel des CLIMFOR-MV Projekts ist die Entwicklung eines Prototyps eines räumlich hoch aufgelösten kurz- bis mittelfristigen KI-gestützten Atmosphären- und Energieprognosesystems. Die Technologie basiert auf originalen selbstorganisierenden Modellierungstechnologien, die weltraumgestützte Erdbeobachtungsdaten verwenden, die auf einer Big-Data-Plattform gespeichert und verwaltet werden. Es wird paralleles Hochleistungs-Computing (HPC) einsetzen, womit es zu einem adaptiven, intelligenten (KI) Prognosesystem für vielfältige, gesellschaftlich relevante Anwendungen wird. Diese Innovation wird einen klaren Durchbruch gegenüber bestehenden Prognoselösungen in den angestrebten Anwendungsbereichen darstellen.

The objective of the CLIMFOR-MV project is the development of a spatially high resolved short-to-medium-term AI powered atmosphere and energy forecasting system. The technology is based on original self-organizing modeling technologies using space-based Earth Observation Data stored and maintained in a Big Data platform. The system will deploy distributed High-performance Computing, which makes it a “living”, artificially intelligent forecasting system. This innovation will constitute a clear breakthrough relative to existing forecasting solutions in the targeted application fields.